sonne_160px

Julia Maurer

Ich begleite Menschen wieder in Verbindung zu kommen – mit ihrem Lebensleuchten, mit der Natur – außen und innen, um Einheit zu erfahren und die Seele in ihrem Strahlen wieder zu finden.

Ich teile meine eigene Lebenserfahrung und biete praktische, wirksame Instrumente, um dich wieder in Kontakt zu bringen – in eine echte Begegnung mit dir selbst und der Weite deines Herzens.

Eine wertvolle Kombination aus Achtsamkeit, Yoga und Naturerfahrung, Bewegung und Stille, sowie heilsamer Körperarbeit führen dich zurück in deine Stabilität und tragende Mitte.

In einer Welt der Gegensätze dürfen wir erkennen, wer wir wirklich sind. Das bietet die beste Voraussetzung für ein befreites Leben in Einklang mit dir selbst, mit anderen und der Natur.

GayatriSpirit - Bade im Licht!

Meine Wurzeln und mein Wachsen

Ich heiße Julia Maurer und bin im oststeirischen Hügelland aufgewachsen. Eine tiefe Begeisterung für die Vielfalt an Lebensweisen und unterschiedlichen Kulturen, für die Natur und den Menschen, …

für Bewegung und Heilung, Achtsamkeit und Spiritualität waren bis heute die treibende Kraft in meinem Leben.
Nach meinem Studium an der Pädagogischen Hochschule und meinen ersten Berufserfahrungen als Volksschullehrerin, zog es mich in eines der kontrastreichsten und intensivsten Länder der Erde – nach Indien.

Yoga und meine Lebensausrichtung

In Indien öffnete sich für mich die Tür zu Yoga und meine „wilde“ Zeit eines Nomadenlebens, der Neuorientierung und Selbsterforschung folgte. Es blieb nicht bei einer Reise, sondern jährliche lange Aufenthalte ermöglichten mir tief in die Materie einzutauchen und mich neu auszurichten. …

Nach vielen Stunden Praxis, machte ich meine erste Yoga-Ausbildung in Südindien, Kerala in der Hatha-Yoga Tradition. Nepal führte mich auf abenteuerlichen Wanderungen zu buddhistischen Klöstern in die Berge des Himalaya und schließlich zu Meditation und die Kraft der Stille. Einer meiner wichtigsten Lehrer wurde Acharya Vinay Kumar aus Mysore in Indien. Er begleitete mich nicht nur beim Erlernen von fortgeschrittenen Asanas (Körperhaltungen), sondern vor allem auch in Pranayama (Atemtechniken) und zeigte mir Wege, wie wir das machtvolle Instrument Körper&Geist nutzen können und wie uns Yoga helfen kann, stressresistenter und gesünder durch den Alltag zu gehen.

Achtsamkeit und mein Schlüssel im Alltag

Eine Frage, die mich immer wieder beschäftigt: Wie können wir das befreite, friedliche Gefühl und die Leichtigkeit nach einer formalen Yoga- und Meditationspraxis in den Alltag mitnehmen? …

Achtsamkeit – das Wahrnehmen des Augenblicks wie er ist, das Hinschauen mit liebevoller Güte ist für mich ein Schlüssel dafür geworden. Im Zuge meines Masterstudiums „Achtsamkeit in Bildung, Beratung und Gesundheitswesen“ lerne ich viele Techniken kennen, um das Leben selbst als Übungsfeld zu erkennen – und da sind es oft die kleinen Alltagsmomente, die eine Einladung für Ruhe und Glück sein können.

Mein Lebensleuchten und mein Rhythmus

Gayatri Spirit – ja, meine Website trägt genau deshalb diesen Namen, weil das Gayatri Mantra, mein Herz so sehr berührte, dass es mein innerer Leuchtturm und Wegweiser wurde. …

Die Liebe zum Mantrensingen wurde bei meinen unzähligen Konzerten und Retreats von Deva Premal, Miten und Manose geweckt. Das Gayatri-Mantra, „Mutter der Veden“ ist eine Hymne an die Sonne und eine Erinnerung ans Lichtvolle in uns. Die Schwingung von Gayatri – der Sonnenstrahl zum inneren Licht, die Verbindung zum Höchsten, zu unserem Seelenanteil, ist das permanente Rückgrat in all meinem Tun.

Über die Natur, meine Liebe und das Gehen

Immer wieder machte ich mich auf den Weg. Auf den Jakobsweg in Spanien, auf die Berge und Almen in meiner Heimat Österreich, auf buddhistische Pilgerwege in Nepal. …

Die Einfachheit des Gehens und die Verbindung zur Natur und dem Menschen faszinieren mich. Nichts bringt mich auf so einfache und schnelle Weise in meinen eigenen Rhythmus zurück, beruhigt und beflügelt mich gleichzeitig. Meine große Liebe lernte ich auch beim Wandern kennen – auf der Insel Madeira, der Perle mitten im Atlantik, die für mehr als zwei Jahre mein Zuhause wurde. Gemeinsam entdeckten mein Partner und ich dieses Wanderparadies hauptsächlich zu Fuß. Als ausgebildete Wanderführer teilen wir beide gemeinsam die Liebe zur Natur, zum Wandern und einem gesunden Lebensstil.

Ich freue mich über deine Nachricht!